Ken Zen Kan Heidelberg e.V.

 

Nachdem wir uns entschieden haben das Turnier und den Lehrgang an unterschiedlichen Terminen durchzuführen, fand am 21.03.2015 in Heidelberg das Imasato Hai statt. Die ca. 50 gemeldeten Kämpfer teilten sich ziemlich genau in Kyu– und Danträger auf. Ausgetragen wurde das Kyu-Einzel und das Damenturnier als Poolturnier, Dan-Einzel und Mannschaft im K.O. System. Diese Aufteilung sorgte dafür, dass viele Kämpfer unabhängig vom Kampfergebnis mehrfach kämpfen konnten. Heidelberg konnte zwei Mannschaften ins Rennen schicken, einmal den Klassiker „Heidelberg I“ mit den üblichen Verdächtigen Volker Stumpf, Hermann Müller, Lutz Vogt, Sajoscha Sauer und Frank Gottschalk. Außerdem eine Mannschaft aus jungen Kyu Trägern, die sich auch noch „Heidelberg U50“ genannt hat! Leider hat es wieder nicht für eine Damen’mann’schaft gereicht!

Im Kyu Einzel konnte Christopher Füger den 2. Platz erringen hinter Alisa Strupp aus Frankfurt. Die dritten Plätze gingen an Max Ernst aus Köln und Christian Krämer aus Karlsruhe. Bei den Damen konnte Asme Bilge aus Mannheim im Endkampf Susanne Höll aus Frankfurt bezwingen. Die dritten Plätze gingen an Scarlett Ruhnke aus Heidelberg und Alisa Strupp. Das Danturnier war dieses Jahr hochkarätig besetzt und in einem spannenden Endkampf konnte Yoshi Ono aus Karlsruhe Claudio Li Fonti aus Frankfurt auf den 2. Platz verweisen. Die dritten Plätze gingen an Ken Kato aus Köln und Andreas Martinic aus Karlsruhe. 

Besonders spannend sind immer die Mannschaftsturniere! 9 Teams hatten sich gebildet und „Heidelberg I“ war im gleichen Pool wie „Heidelberg U50“. Unschön, aber trotzdem konnte Christopher Füger für „U50“ einen Ehrensieg erringen. In einem spannenden und knappen Finale konnte „Heidelberg I“ dann „Katana Frankfurt“ bezwingen. Ein dritter Platz ging nach Karlsruhe und einer blieb in Heidelberg bei „U50“ bestehend aus Ralf Handl, Christopher Füger, Jonathan Schneider, Simon Dehne und Stefan Pap. Insgesamt war es wieder ein schönes, gut organisiertes Turnier, mit vielen interessanten Kämpfen und vielen Mehrfachstarts. Außerdem war vor der Siegerehrung noch Zeit für ein „Good will Keiko“, das von vielen Teilnehmern genutzt wurde. So lohnt sich auch eine weitere Anreise! Ein besonders Lob geht dieses Jahr an Lutz Vogt, der sich in seiner Funktion als Sportwart wieder ganz der Organisation gewidmet hat und trotzdem eine tragende Säule in der Mannschaft war!

Hermann Müller, 22.03.2015

 

Ergebnisse:

Kyu Turnier Dan Turnier Damen Turnier

1. Alisa Strupp

2. Chistopher Füger

3. Maximilian Ernst

3. Christian Krämer

1. Yoshinori Ono

2. Claudio Li Fonti

3. Ken Kato

3. Andreas Martinic

1. Asme Bilge

2. Susanne Höll

3. Scarlett Ruhnke

3. Alisa Strupp

 

Mannschaftsturnier

1. Heidelberg I (Lutz Vogt, Volker Stumpf, Frank Gottschalk, Hermann Müller, Sajoscha Sauer)
2. Katana Frankfurt (Lukas Nicolai, Alisa Strupp, Jennie Braun, Claudio Li Fonti, Giovanni Li Fonti)
3. Heidelberg U50 (Jonathan Schneider, Stefan Pap, Ralf Handl, Simon Dehne, Christopher Füger)
3. Karlsruhe (Christian Krämer, Ziran Pei, Andreas Martinic, André Mayer, Yoshinori Ono)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren