44. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2018

Der Ken Zen Kan war wieder durch zwei Mitglieder in der Badischen Mannschaft auf der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft vertreten. Das Losglück war dieses Jahr nicht mit uns und wir mussten uns in der Vorrunde bereits NRW1 und Hessen 1 stellen. Letztere sollten das Turnier schlussendlich als Sieger verlassen.

Nichtsdestotrotz haben wir alle gezeigt was wir können und sogar gegen Hessen 1 das beste Ergebnis unter all ihren Gegnern erzielt, besser noch als ihre Finalgegner Berlin 1. Damit können wir leben!

Als Bonus war ebenfalls vom Ken Zen Kan Miles für das „feindliche“ Württemberg am Start. Ihr Team bestritt das Turnier erfolgreicher und konnte sich den dritten Platz erkämpfen. Herzlichen Glückwunsch!

Zu guter letzt erhielt Luca Klein noch den Kampfgeistpreis der Herren. Auch dafür herzlichen Glückwunsch!

Ein besonderer Dank geht natürlich wieder an Dr. Bernd Klein, der sich wie jedes Jahr hinter uns gestellt hat und mit Vorbereitungstrainings und Ratschlägen zur Seite stand. Auf ständiges Wachstum und weitere Erfolge!

Die vollständige Gallerie findet sich auf Facebook.