Imasato Hai Lehrgang 2019

Der diesjährige Imasato-Hai Lehrgang ist erfolgreich abgeschlossen! Unter den wachsamen Augen von Ishikawa-sensei (kyoshi 8. Dan), Kawakami-sensei (kyoshi 7. Dan), Takita-sensei (kyoshi 7. Dan), Dr. Bernd Klein-sensei (renshi 7. Dan) sowie Gomez-sensei (7. Dan) konnte wohl jeder der über 70 (!) Teilnehmer etwas lernen. Jeder hat jetzt wieder ein Jahr Zeit an seinem Kendo zu arbeiten und nächstes Jahr zu zeigen, was er gelernt hat.

Ein riesiger Dank geht an alle Teilnehmer – dieses Jahr war bei weitem der best besuchte Lehrgang der näheren Geschichte. Außerdem natürlich an alle Helfer, ohne die das Ganze niemals gestemmt werden könnte.

Zu guter Letzt noch herzlichen Glückwunsch an alle unsere Prüflinge:

  • Nadja Lang zum 1. Kyu
  • Frauke Gjurasin-Nissen zum 2. Kyu
  • Klaus Nowak zum 2. Kyu
  • Matthias Mattke zum 2. Kyu
  • Dominik Pitz zum 3. Kyu
  • Christian Deimel zum 5. Kyu
  • Rene Snajder zum 6. Kyu
  • Maree Shirota zum 6. Kyu
  • Martin Treiber zum 6. Kyu
  • Luis Mölber Ramirez zum 6. Kyu

… und an die restlichen 18 Prüflinge von außerhalb! Weiter so!

Schlussendlich hier noch sämtliche Medien, die im Laufe des Lehrgangs entstanden sind. Zunächst der Download der Unterlagen, die uns Takita-sensei im Voraus zur Verfügung gestellt hat:

Am Sonntag hat Ishikawa-sensei eine Reihe an shikake und oji-waza demonstriert. Takita-sensei hat darum gebeten, dass wir sämtliche Aufnahmen hiervon untereinander teilen, damit wir uns aus verschiedenen Winkeln ansehen können, wie die Techniken funktionieren und insbesondere die Fußarbeit inspizieren können. Solltet ihr Aufnahmen haben, lasst sie uns daher bitte zukommen!

Hier sind zwei Aufnahmen von uns:

Und zu guter Letzt noch eine kleine Bilderauswahl.

Ausschreibung Imasato-Hai Lehrgang 2019

Aktualisiert am 21.01.: Dr. Bernd Klein-sensei (Renshi 7. Dan) ist auch mit dabei. Das bedeutet für uns, dass auch vereinsintern bis zum 1. Kyu geprüft werden kann!

Anbei findet sich die Ausschreibung sowie der Meldeschein zum diesjährigen Imasato-Hai Lehrgang, der am 02. und 03.03.2019 stattfindet. Außerdem findet in diesem Rahmen eine Kyu-Prüfung bis zum 1. Kyu (vereinsintern bis 3. Kyu) statt.

Zu Gast sind „unsere“ senseis:

  • Ishikawa Kaoru (Kyoshi 8. Dan)
  • Kawakami Kenichi (Kyoshi 7. Dan)
  • Takita Isao (Kyoshi 7. Dan)

Meldungen bitte an sportwart@kendo-heidelberg.de

Frohes Neues Jahr!

Der Ken Zen Kan hat das neue Kendojahr bereits begonnen – vom 02. bis zum 06. Januar fand in Erlangen das diesjährige Neujahrstraining statt. Heidelberg war zu viert vertreten und konnte unter Murayama-sensei (7. Dan), Suzuki-sensei (7. Dan) sowie Dance und Sascha Yokoo (6. Dan) stark ins Jahr starten! Weitere Fotos finden sich hier (Facebook).

Unser regulärer Trainingsbetrieb (sowie der neue Anfängerkurs) startet diesen Freitag, den 11.01. in unserer neuen Halle.

Frohe Weihnachten

Das letzte Training in unserer SRH Halle und gleichzeitig das letzte offizelle Training des Jahres ist überstanden. Außerdem war es das letzte Mal, dass Nick bei uns trainierte. Wir wünschen ihm viel Erfolg an seinem neuen Wirkungsort in Augsburg und sind uns sicher, dass wir trotzdem noch oft die Schwerter mit ihm kreuzen können!

Der Ken Zen Kan Heidelberg wünscht all seinen Mitgliedern und Vereinsfreunden geruhsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für die Fleißigen ist noch zwei Mal die Möglichkeit für das reguläre Sonntagstraining vorhanden, am 23.12. sowie am 30.12. Danach ist dann Schicht im Schacht beim SRH.

Das erste Training im neuen Jahr findet am 11.01.2019 in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Realschule statt.