Imasato Hai Lehrgang 2019

Der diesjährige Imasato-Hai Lehrgang ist erfolgreich abgeschlossen! Unter den wachsamen Augen von Ishikawa-sensei (kyoshi 8. Dan), Kawakami-sensei (kyoshi 7. Dan), Takita-sensei (kyoshi 7. Dan), Dr. Bernd Klein-sensei (renshi 7. Dan) sowie Gomez-sensei (7. Dan) konnte wohl jeder der über 70 (!) Teilnehmer etwas lernen. Jeder hat jetzt wieder ein Jahr Zeit an seinem Kendo zu arbeiten und nächstes Jahr zu zeigen, was er gelernt hat.

Ein riesiger Dank geht an alle Teilnehmer – dieses Jahr war bei weitem der best besuchte Lehrgang der näheren Geschichte. Außerdem natürlich an alle Helfer, ohne die das Ganze niemals gestemmt werden könnte.

Zu guter Letzt noch herzlichen Glückwunsch an alle unsere Prüflinge:

  • Nadja Lang zum 1. Kyu
  • Frauke Gjurasin-Nissen zum 2. Kyu
  • Klaus Nowak zum 2. Kyu
  • Matthias Mattke zum 2. Kyu
  • Dominik Pitz zum 3. Kyu
  • Christian Deimel zum 5. Kyu
  • Rene Snajder zum 6. Kyu
  • Maree Shirota zum 6. Kyu
  • Martin Treiber zum 6. Kyu
  • Luis Mölber Ramirez zum 6. Kyu

… und an die restlichen 18 Prüflinge von außerhalb! Weiter so!

Schlussendlich hier noch sämtliche Medien, die im Laufe des Lehrgangs entstanden sind. Zunächst der Download der Unterlagen, die uns Takita-sensei im Voraus zur Verfügung gestellt hat:

Am Sonntag hat Ishikawa-sensei eine Reihe an shikake und oji-waza demonstriert. Takita-sensei hat darum gebeten, dass wir sämtliche Aufnahmen hiervon untereinander teilen, damit wir uns aus verschiedenen Winkeln ansehen können, wie die Techniken funktionieren und insbesondere die Fußarbeit inspizieren können. Solltet ihr Aufnahmen haben, lasst sie uns daher bitte zukommen!

Hier sind zwei Aufnahmen von uns:

Und zu guter Letzt noch eine kleine Bilderauswahl.