COVID-19 – Trainingspause

Ab heute bis Ende der Osterferien am 18.04.2020 kein Training!

Leider entwickelt sich die Corona-Krise schneller und dramatischer wie anfangs angenommen. Soeben wurde mitgeteilt, dass auch die Schulen in Baden-Württemberg ab Montag bis nach Ostern geschlossen bleiben.

Unabhängig davon haben wir uns entschlossen, aufgrund der erheblichen Infektionsgefahr und den dringenden Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und Gesundheitsministeriums folgend, unser Training ab heute bis vorerst nach den Osterferien zum 18.04.2020 auszusetzen.

Danach wird eine Neubewertung nach der dann aktuellen Lage erfolgen. Passt auf euch auf, richtet euch nach den Empfehlungen des RKI und Ministeriums. Bleibt zu hoffen, dass man die Sache möglichst bald in Griff bekommt, wenn sich alle rücksichtsvoll verhalten.

Bleibt gesund, bis hoffentlich bald wieder,
Volker

Landeslehrgang am 29.02.2020

Der Landeslehrgang am 29.02. mit Bernd Klein, kyoshi 7. Dan ist erfolgreich überstanden! Knapp 30 Teilnehmer konnten viel mitnehmen – das bunte Programm bot jedem, vom Kyu-Anwärter ohne Rüstung bis hohem Dan-Träger etwas, an dem er arbeiten konnte. Wir hatten viel Spaß und danken Bernd, dass er kurzfristig als Imasato Hai-Ersatz einen so schönen Tag aus dem Boden stampfen konnte!

Zum Schluss gab es noch Prüfungen bis zum 1. Kyu – die zahlreichen Teilnehmer haben alle erfolgreich bestanden. Unsere Glückwünsche gelten allen, ganz besonders aber natürlich unseren Recken aus Heidelberg:

  • Lisa Hennig zum 6. Kyu
  • Dai Amakawa zum 6. Kyu
  • Gianluca Maniaci zum 5. Kyu
  • Julia Jonentz zum 5. Kyu
  • Luis Mölber Ramirez zum 4. Kyu
  • Qian Qian zum 4. Kyu

Immer fleißig weiter so!